Schöneck: Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag

Am kommenden Sonntag, den 15. November 2020 gedenken die Schönecker Bürgerinnen und Bürger trotz Corona-Pandemie in kleinem Rahmen an all die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft, an all die Menschen, die zu Tode wegen Unterdrückung und Vertreibung kamen.

Am 15. November 2020 um 9.30 Uhr beginnt das Niederlegen der Kränze am Ehrenmal des Friedhofes Büdesheim, Kirchgasse. Im Anschluss daran, d.h. ca. 10, erfolgt das Gedenken auf dem Friedhof in Oberdorfelden, Trauerhalle, und anschließend, ca. 10.30 Uhr auf dem Friedhof in Kilianstädten.

 

Die Niederlegung der Kränze wird von Bürgermeisterin Cornelia Rück, Vertretern der Gemeinde Schöneck und den Vorsitzenden des VDKs Büdesheim und Oberdorfelden/Kilianstädten begleitet.

Wir weisen höflich auf die geltenden Sicherheitsvorkehrungen während der Zeit der Corona-Pandemie hin. stattfinden

gez.

Cornelia Rück

Bürgermeisterin

Werbung:

Quelle: Gemeinde Schöneck

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: