Kellerbrand in Nidderau

Die Stadtteilwehren Ostheim und Windecken, sowie der Einsatzleitwagen Nidderau wurden Am Montag Abend gegen 19.20 Uhr zu einem Kellerbrand alarmiert.

Es brannten ein Ölofen und Einrichtungsgegenstände in einem Kellerraum. Das Feuer wurde mit einem Rohr im Innenangriff unter Atemschutz abgelöscht und das Gebäude im Anschluss belüftet. Dem Rettunsdienst wurde eine verletzte Person übergeben, diese wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: Feuerwehr Nidderau

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: