Ostheimer Landfrauen schreiben Adventsbrief

Der Vorstand der Ostheimer Landfrauen bedauert es sehr, dass schon seit längerem keine Veranstaltungen mehr stattfinden können und natürlich auch die Weihnachtsfeier ausfallen muss. Leider ist das Corona-Virus immer noch präsent und die Neuinfektionen haben kräftig zugelegt. Daher müssen die persönlichen Kontakte unbedingt weiter eingeschränkt bleiben.

Der Vorstand hat sich daher mit einem Adventsbrief an seine Mitglieder gewandt und auch zwei kleine adventliche Geschenke beigelegt. Der Vorstand vermisst die Zusammenkünfte mit seinen Mitgliedern sehr. Er bittet alle, sich an die Abstandsregeln und die Maskenpflicht zu halten, damit sie vom Corona-Virus verschont bleiben und man sich hoffentlich gesund im nächsten Jahr wieder treffen kann. Natürlich muss die Corona-Entwicklung abgewartet werden, bevor Zusammenkünfte und Veranstaltungen geplant werden können. Als Dank für die Treue der Mitglieder werden im kommenden Jahr keine Mitgliedsbeiträge eingezogen.

Der Landfrauen-Vorstand wünscht allen Mitgliedern und allen Lesern trotz aller Einschränkungen eine schöne und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit und alles Gute für das Neue Jahr.

Quelle: Ostheimer Landfrauen

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: