Hanau: 19-Jähriger wurde beim “Gassi-Gehen” geschlagen

Ein Gassi-Geher war am späten Dienstagabend, gegen 23 Uhr, mit seinem Hund in der Schanzenstraße unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 8 von zwei unbekannten Tätern hinterrücks angegangen und geschlagen wurde. Der 19-Jährige begab sich anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus. Hinweise zu den Tätern liegen nicht vor. Die Hintergründe sind noch unklar. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06181 100-120 entgegen.

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: