Hanau: 19-Jähriger wurde beim “Gassi-Gehen” geschlagen

Ein Gassi-Geher war am späten Dienstagabend, gegen 23 Uhr, mit seinem Hund in der Schanzenstraße unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 8 von zwei unbekannten Tätern hinterrücks angegangen und geschlagen wurde. Der 19-Jährige begab sich anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus. Hinweise zu den Tätern liegen nicht vor. Die Hintergründe sind noch unklar. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06181 100-120 entgegen.

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

Aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Nidderecho) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.MKK-Echo.de