Bruchköbel: 29. und 31.12.2020 Wasser in Gebäude

Gleich zwei Wasserschäden im selben Gebäude beschäftigte die Feuerwehr wenige Tage vor Silvester. Am 29.12. wurde die Feuerwehr gegen 16:25 Uhr das erste Mal durch einen Heizungsnotdienst um Hilfe gerufen. Im Keller des Gebäudes war nach einem Defekt an der Heizungsanlage Wasser ausgetreten, das die Feuerwehr mit einem I-Sauger beseitigte. Am 31.12. wurde die Feuerwehr dann um kurz nach 4 Uhr morgens erneut ins gleiche Objekt gerufen. Diesmal war Wasser aus einer defekten Wasserleitung ausgetreten und hatte einen Kellerraum überflutet. Auch in diesem Fall half die Feuerwehr mit einem Wassersauger.

Quelle: Feuerwehr Bruchköbel – Foto: Archivbild

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: