Bruchköbel: Person hinter Tür

 Um 14:25 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Wohnungstür im Kirleweg gemeldet. Mieter in einem Mehrfamilienhaus hatten mehrere Tage nichts von einem Nachbarn gehört und sich Sorgen gemacht. Die Feuerwehr verschaffte sich gewaltsam Zugang zur Wohnung. Für den dort aufgefundenen Bewohner kam jedoch jede Hilfe zu spät. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Quelle: Feuerwehr Bruchköbel – Foto: Symbolbild

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: