Kreistagswahl: Neun Listen eingereicht

Neun Parteien und Wählergruppen haben ihre Wahlvorschläge für die Kreistagswahl eingereicht. Im Büro des Kreiswahlleiters im Main-Kinzig-Kreis wurden bis zur Frist am Montag, 4. Januar, um 18 Uhr die Listen zur Wahlzulassung vorgelegt. Im Laufe des Montags selbst waren noch Die Republikaner sowie „Die Partei“ hinzugekommen. Über die offizielle Zulassung wird der Kreiswahlausschuss am Freitag, 15. Januar, entscheiden. Zu prüfen sind dann die Listen von CDU, Grüne, SPD, AfD, FDP, Die Linke, Freie Wähler, Die Partei und Die Republikaner. Die NPD hat für diese Kreistagswahl keinen Wahlvorschlag eingereicht.

Quelle: Main-Kinzig-Kreis

Werbung:
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

Aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Nidderecho) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.MKK-Echo.de