Hanau: Beim Drogengeschäft beobachtet

Zwei junge Männer sind am Dienstag, gegen 20.30 Uhr, am Freiheitsplatz von der Stadtpolizei beobachtet worden, wie sie sich offensichtlich Drogen untereinander verkauften. Der 18-Jährige und der 20-Jährige wurden im Anschluss zwecks weiterer polizeilichen Maßnahmen zur Polizeistation Hanau I verbracht. 

Werbung:
[the_ad id=”4259″]

Bei den beiden vorläufig Festgenommenen fand man schließlich auch Drogen. Bei dem 18-jährigen Maintaler wurde zudem Bargeld sichergestellt. Gegen ihn wird nun wegen des illegalen Drogenhandels und gegen den Hanauer wegen des Erwerbs und Besitzes von Drogen ermittelt.

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: