Niederdorfelden: Zusammenstoß gerade noch verhindert

Die Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich Dienstag, gegen 17 Uhr, ereignete, Zeugen. Ein 36-jähriger Mann aus Frankfurt befuhr mit seiner roten Alfa Romeo Giulietta die Landesstraße 3008 von Bad Vilbel in Fahrtrichtung Nidderau, als ihm eine silberne Audi A4 Limousine in Höhe der Gemarkung Niederdorfelden auf seiner Fahrspur entgegenkam. 

Werbung:
[the_ad id=”4259″]

Erst kurz vor einem frontalen Zusammenstoß zog der etwa 25 bis 40 Jahre alte Fahrer des Audi auf seine Fahrspur zurück und touchierte hierbei den Außenspiegel des Alfa. Im Anschluss entfernte er sich in Fahrtrichtung Bad Vilbel, ohne seine Pflichten als Unfallverursacher zu erfüllen. Zeugen des Unfalls melden sich bitte bei der Polizei in Hanau unter der Rufnummer 06181 9010-0.

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

Aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Nidderecho) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.MKK-Echo.de