Neues Leitungsteam im Fachbereich Soziales der Stadt Nidderau

Der Fachbereich Soziales hat mit Holger Nix als Fachbereichsleiter und Lisa-Marie Dewald als stellvertretende Fachbereichsleitung ein neues Leitungsteam.

Holger Nix, der schon seit 20 Jahren als stellvertretender Fachbereichsleiter hinlänglich Erfahrungen sammeln konnte, freut sich jetzt die Verantwortung für den Fachbereich übernehmen zu können. Die schon in seiner vorherigen Funktion verantwortlich begleiteten Bereiche Kinder- und Jugendarbeit sowie die Flüchtlingsbetreuung bleiben in seinem Zuständigkeitsbereich, hinzu kommen die Bereiche Soziale Angelegenheiten und Integration, Familienservice, Senioren und Ehrenamt und natürlich die Gesamtverantwortung für den Fachbereich. Nix, der seit dem 01.01.1996 bei der Stadt Nidderau beschäftigt ist, hat seinerzeit als Diplom Sozialarbeiter in der Kinder- und Jugendförderung begonnen, kurze Zeit später wurde er stellvertretender Fachbereichsleiter. Als sich 2015 abzeichnete, dass mit der Flüchtlingswelle eine große Herausforderung auf die Stadt Nidderau zukommt, hat er diesen Bereich federführend übernommen. Seine Kompetenz in der Sozialen Arbeit in Verbindung mit seinem, in den Jahren erworbenen, Erfahrungsschatz im Verwaltungsbereich, macht ihn zu genau dem richtigen Nachfolger für den in Altersteilzeit gegangenen ehemaligen Fachbereichsleiter Friedhelm Bachhuber, so Erster Stadtrat Rainer Vogel.

Werbung:
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Mit Lisa-Marie Dewald konnte auch die Stelle der stellvertretenden Fachbereichsleiterin Soziales und Fachdienstleiterin Kinderbetreuungseinrichtungen aus den eigenen Reihen besetzt werden.

Dewald studierte Diplom Pädagogik mit den Nebenfächern Soziologie und Psychologie an der Goethe Universität in Frankfurt am Main. Ihre vorangegangenen Beschäftigungen als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Gesundheitsamt, der Universitätsklinik und am Sigmund-Freud-Institut für Psychoanalyse in Frankfurt am Main waren eine gute Vorbereitung auf die anstehenden Herausforderungen, so Dewald.

Die praktische Erfahrung für ihre Arbeit als Fachdienstleitung konnte sie in ihrer Arbeit als Erzieherin in einer Kindertagesstätte bereits sammeln. Fr. Dewald ist seit 2016 Beschäftigte der Stadt Nidderau und dadurch mit der Verwaltung bestens vertraut.

Mit Holger Nix und Lisa-Marie Dewald ist die Stadt Nidderau für die Zukunft im Fachbereich Soziales gut aufgestellt, ist sich Erster Stadtrat Rainer Vogel sicher.

Quelle: Stadt Nidderau

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

Aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Nidderecho) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.MKK-Echo.de