Bruchköbel: Fassaden der Kindergärten wurden besprüht – Polizei bittet um Hinweise!

Unbekannte haben am Wochenende vier Kindertagesstätten mit Graffitis besprüht. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagabend und Montagmorgen. An den Fassaden und Türen waren jeweils dieselben Sprüche, wie zum Beispiel “Nein zur Maske für Kinder”, in pinker Farbe zu lesen. Nach ersten Erkenntnissen waren an den Kitas Regenbogen, Wirbelwind, Südwind und Krebsbachstrolche dieselben Täter zugange. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Beamten des Sachgebiets “Sprayer” bitten um Hinweise unter der Rufnummer 06181 9010-0.

Quelle: Polizei Hessen

Werbung:
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

Aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Nidderecho) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.MKK-Echo.de