Schöneck mit neuem Internetauftritt

Aus alt mach neu!“ Pünktlich zum Jahresauftakt startet die Gemeindeverwaltung Schöneck, unter der bekannten Webadresse www.schoeneck.de, mit einer neuen Homepage in das Jahr 2021. 

Im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung ist es für die Verwaltung wichtig, diesen Schritt zu gehen und künftig die Anforderungen des Onlinezugangsgesetzes (OZG) zu erfüllen. Die Modernisierung und Digitalisierung der Verwaltung ist ein langfristiges Ziel der Gemeinde Schöneck.

Zielsetzung ist es Prozesse, wie das Beantragen von Ausweisdokumenten oder das Einreichen von Anliegen und Anträgen komplett online durchzuführen. Durch diese Prozessoptimierungen ersparen sich Einwohner Schönecks künftig unnötige Gänge zum Rathaus. Darüber hinaus können bereits aktuelle Informationen, weitere Serviceleistungen des Rathauses und Bürgerbüros, kulturelle und sportliche Freizeitangebote sowie historisches der Gemeinde Schöneck und vieles mehr auf der neuen Homepage gefunden werden.

Werbung:
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Bürgermeisterin Rück:

Die alte Homepage war in die Jahre gekommen und es war mehr als höchste Zeit, hier tätig zu werden. Nun hat die Gemeinde Schöneck einen neuen Internetauftritt: Die Webadresse ist zwar gleichgeblieben, ansonsten hat die neue Homepage mit ihrem Vorgänger rein optisch aber nichts mehr gemeinsam. Mit der neuen Homepage wird nun der alte, angestaubte Online-Auftritt der Gemeinde in den digitalen Ruhestand geschickt. Dieser Schritt in die digitale Zukunft war wichtig, schließlich haben sich Ansprüche und Nutzungsverhalten vor allem durch das mobile Internet stark verändert, sodass die Homepage auch für die Darstellung auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets optimiert ist.

Besonders danken möchte ich an dieser Stelle den Mitarbeitern Yvonne Gräser, Susanne Schwind, Ute Zeh und Hans Jürgen Haas. Mit viel Fleiß, Engagement und Kompetenz haben sie die neue Website mit Leben gefüllt, was den positiven Nebeneffekt mitbringt, dass keine weiteren Mittel für einen externen Dienstleister bereitgestellt werden mussten.

Künftig wird ein Projektteam den Bereich Digitalisierung weiter vorantreiben und Schöneck modern und innovativ durch das Verwaltungshandeln begleiten. 

Quelle: Gemeinde Schöneck

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: