Bürgerforum Nidderau- Demokratie kann nur mit informierten Bürgern funktionieren

Aussagen wie “als kleiner Bürger wird man von denen da oben (den Politikern) sowieso nicht ernst genommen” oder “da hilft eh nur, wenn da ein ganz starker Mann kommt, so wie bei… ” brachten einige Nidderauer Bürger regelrecht auf die Palme.
Man erkannte, Demokratie kann  nur mit informierten Bürgern funktionieren. Um somit demokratieschädliche Informationsdefizite ab zu bauen gründeten wir das Nidderauer Bürgerforum. Als offizelles Gründungsdatum gilt der 12. Dezember 2012.
 
Werbung:
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
Dabei wollen wir uns auf privater Ebene unabhängig und überparteilich informieren und politische Sachverhalte diskutieren. Im Laufe der Zeit wurden schon äußerst interessante, mitunter sehr überraschende Erkenntnisse ausgetauscht und debattiert. Zur Moderation der Diskussion und zur Vor- und Nachbereitung werden Sprecher gewählt. Die Sprecher sollen von akkumulativen Machtstrukturen unabhängig sein. Sprecher sind z.B. Frau J. K. Levi und Herr M. Franz.
Coronabedingt sind die Möglichkeiten privater Treffen momentan stark eingeschränkt. Daher suchen wir jetzt nach neuen Wegen des Informationsaustauschs und der Diskussion.
Weitere Fragen beantwortet gern Herr Franz unter Telefon 0152 06072036.
 
Quelle: Bürgerforum Nidderau

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: