Schöneck: Haushaltsgegenstände und Möbel im öffentlichen Bereich

In der Vergangenheit konnte vermehrt festgestellt werden, dass die Schönecker Bürgerinnen und Bürger diverse Haushaltsgegenstände und Möbel (Sperrmüll) auf dem Gehweg zur Mitnahme anbieten, bzw. bereitstellen. Bei den Gehwegen handelt es sich jedoch um den öffentlichen Bereich. Das Abstellen solcher Gegenstände auf diesen Flächen stellt eine Sondernutzung dar, die nicht genehmigungsfähig und demnach nicht gestattet ist.

Die Haushaltsgegenstände und Möbel können jedoch auf dem privaten Grundstück zur Mitnahme angeboten werden. Alternativ können die Schönecker Bürgerinnen und Bürger nicht mehr benötigte Haushaltsgegenstände und Möbel samstags gegen eine geringe Gebühr auf der Kleimüllsammelstelle entsorgen. Weiterhin wird der Sperrmüll in Schöneck an festgelegten Tagen (siehe Abfallkalender) kostenfrei abgeholt und entsorgt (ein Antrag ist erforderlich).

Quelle: Gemeinde Schöneck

Werbung:
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: