Wo ist Karoline Feder? – Hanau

Wo ist Karoline Feder aus Hanau? Das fragt die Kriminalpolizei in Hanau und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der 41 Jahre alten Vermissten. Am 5. Februar, kurz vor Mitternacht, fand der letzte kurznachrichtliche Kontakt mit einer Freundin statt. Hierbei verabredeten sich die beiden für den Folgetag. Zu einem Treffen kam es jedoch nicht mehr, da sich die 41-Jährige nicht an ihrer Wohnanschrift im Salisweg aufhielt. Die Kriminalpolizei schließt nicht aus, dass sich Frau Feder in einer hilflosen Lage befindet. Sie ist dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen. Die Handtasche der Vermissten fanden Anwohner am 6. Februar im Salisweg (einstellige Hausnummern) auf. In dieser befand sich unter anderem ihr Mobiltelefon.

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Karoline Feder geben kann, wird gebeten, sich unter 06181 100-123 bei der Kriminalpolizei in Hanau oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Werbung:
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

Aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Nidderecho) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.MKK-Echo.de