Bruchköbel: Hilflose Person hinter Tür

Eine aufmerksame Nachbarin in einem Mehrparteienhaus im Birkenweg hat einer älteren Dame offenbar das Leben gerettet. Sie hatte bereits seit zwei Tagen nichts mehr von der neben ihr wohnenden Frau gehört und sich Sorgen gemacht. Auf klingeln und klopfen reagierte niemand, das Mobiltelefon war aus der Wohnung zu hören. In Sorge meldete sie ihre Beobachtung über den Notruf 112. Die alarmierte Feuerwehr öffnete mit Spezialwerkzeug die Tür und fand die Vermisste hilflos in ihrer Wohnung vor. Der ebenfalls mitalarmierte Rettungsdienst übernahm sofort die intensivmedizinische Versorgung. Eine zusätzlich nachalarmierte Notärztin verstärkte die Maßnahmen wenig später. Die Feuerwehr unterstützte im weiteren Verlauf beim Transport der Patientin zum Rettungswagen.

Quelle: Feuerwehr Bruchköbel

Werbung:
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: