Telefonische Bürgersprechstunde mit Bruchköbels Bürgermeisterin Sylvia Braun

Für den kommenden Donnerstag, den 04. März, in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 18:00 Uhr bietet Bürgermeisterin Sylvia Braun für interessierte Bruchköbeler Bürgerinnen und Bürger eine telefonische Bürgersprechstunde unter der Telefonnummer 06181/975-200 an. Die Bürgersprechstunde findet immer jeden ersten Donnerstag im Monat statt. „Die telefonische Bürgersprechstunde hat sich in der Vergangenheit bewährt. Auf kurzem Weg können Bruchköbeler Bürgerinnen und Bürger ihre Anliegen direkt bei mir vorbringen“ berichtet die Bürgermeisterin.

Quelle: Stadt Bruchköbel

Werbung:
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet.

Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna.

 

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

Aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Nidderecho) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.MKK-Echo.de