Wegebau im Bruchköbeler Wald beginnt

Der schlechte Zustand der Waldwege durch die Arbeiten im Bruchköbeler Wald war Thema bei zwei Ortsterminen mit unterschiedlichen Beteiligten an den Kabelverlegearbeiten in der letzten Woche. Zum letzten Abstimmungstermin aller Beteiligten konnte eine gute und einvernehmliche Lösung gefunden werden. Es wurde besprochen, wann und in welchem Umfang die durch Bauarbeiten und die Fahrbewegungen stark beschädigten Wege wieder instandgesetzt werden können.


Die Notwendigkeit einer umfassenden Sanierung der Waldwege war nach einer Besichtigung der Schäden schnell unstreitig, denn der Schutz der Nutzer der Waldwege ist für alle Beteiligen oberste Priorität. Dabei gilt es natürlich in der bereits geltenden Brut- und Setzzeit besonders die Belange zum Natur- und Umweltschutz einzuhalten. Die zuständige Untere Naturschutzbehörde war deswegen auch vor Ort und machte deutlich bis zu welchem Zeitpunkt es noch als vertretbar erachtet werden kann, Wegebaumaßnahmen zu betreiben, um den Tieren eine ungestörte Brut- und Setzzeit zu ermöglichen.

Werbung:
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

„Gemeinsam mit den fach- und ortkundigen Beteiligten von Hessen Forst, die die Arbeiten im Wegebau durchführen werden, konnte hier ein guter Kompromiss gefunden werden, so dass ein solider Wegebau in den nächsten vier Wochen – somit bis Ostern- durchgeführt werden kann. Nach Absprache mit den Naturschützern wird dann eine Pause zum Wohle der Natur eingehalten. Erst ab September werden dann die Kabel in die nun eingebauten Rohre gezogen und danach diese Strecken ebenfalls saniert, falls erforderlich,“ freut sich Bürgermeisterin Sylvia Braun über das Ergebnis der Verhandlungen.


Der Energieversorger EAM sowie dessen Auftraggeber sind sich einig darüber, dass alle Wege so umgehend wie möglich wieder in Ordnung gebracht werden und keinerlei Nachteil oder gar Gefahr für die Nutzer der Waldwege entstehen.

Quelle: Stadt Bruchköbel

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: