Erneutes Feuer in der Feldgemarkung von Bruchköbel

Erneut hat es in der Feldgemarkung von Bruchköbel gebrannt. Unbekannte hatten auf einem Feldweg zwischen der Fechenmühle und dem Weberhof ein Lagerfeuer an einer Parkbank zurückgelassen. Aufmerksame Autofahrer sahen den Feuerschein von der nahe gelegen Landstraße aus und verständigten die Feuerwehr. Mit mehreren Fahrzeugen suchten die Einsatzkräfte die Feldwege in der Dunkelheit nach der genauen Einsatzstelle ab. Der glimmende Holzhaufen wurde kurzerhand abgelöscht. Bereits gestern hatten Radfahrer unweit der heutigen Einsatzstelle einen Entstehungsbrand an einem Hochsitz bemerkt.

Quelle: Feuerwehr Bruchköbel

Werbung:
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: