Defekte Trinkwasserleitung sorgt für Wasser in Bruchköbler Gebäude

Eine defekte Trinkwasserleitung in einer Wohnung im 1. OG. hat gestern Abend in der Königsberger Straße mehrere Kellerräume überflutet. Die Feuerwehr war um 21:13 Uhr mit dem Hinweis „massiver Wasseraustritt“ von einem Anwohner alarmiert worden. Die Wohnung, aus der das Wasser austrat, wurde zum Zeitpunkt des Zwischenfalls gerade renoviert und war daher nicht bewohnt. Die Feuerwehr verschaffte sich mit einer Leiter über ein gekipptes Fenster Zugang zur betroffenen Wohneinheit und konnte dort das Wasser abschiebern. Zwischenzeitlich war so viel Wasser ausgetreten, dass rund 100m² Kellerfläche überflutet wurden. Die Feuerwehr war bis 23 Uhr beschäftigt, das Wasser mit I-Saugern aus den Kellerräumen zu pumpen. Die Einsatzstelle wurde an eine Fachfirma übergeben.

Quelle: Feuerwehr Bruchköbel

Werbung:
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: