Sanierung der L 3347 zwischen Roßdorf und Ostheim – Auch Ortsdurchfahrt betroffen

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Hessen Mobil plant in der zweiten Jahreshälfte eine Sanierung der Fahrbahn der Landesstraße L 3347 zwischen Roßdorf und Ostheim. Die Stadt Nidderau hat mit Hessen Mobil vertraglich vereinbart, zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in der Ortsdurchfahrt Ostheim, Hanauer Straße, in diesem Zuge Baumaßnahmen an den Anlagen der Stadt auszuführen.

Entlang der fast 700 m langen Ortsdurchfahrt Hanauer Straße ist stellenweise ein grundhafter Ausbau der Gehwege vorgesehen, das betrifft ca. 150 m² Plattenbelag.

Auch erfolgt die Umgestaltung der Straßenanschlüsse mit taktilen Leitelementen für eine ungehinderte Mobilität. In Einzelbereichen werden ca. 300 m beschädigte Bordsteine ausgetauscht und die beiden Bushaltestellen nach den aktuell geltenden Richtlinien ausgebaut. Die städtischen Gremien hatten diesen Maßnahmen, die mit Kosten von 100.000 € für die Stadt verbunden sind, bereits im vergangenen August zugestimmt und die Verwaltung ermächtigt, eine Verwaltungsvereinbarung abzuschließen. Hierfür wurde zwischen der Stadt Nidderau und Hessen Mobil eine Durchführungsvereinbarung auf Basis des Hessischen Straßengesetzes abgestimmt, die nun beiderseits unterschrieben vorliegt.

Quelle: Stadt Nidderau

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

MKK: Zwei Neuinfektionen am Freitag

Das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr des Main-Kinzig-Kreises hat für Freitag zwei Coronavirus-Neuinfektionen aus Freigericht und Maintal erfasst. Damit lag die errechnete Inzidenz für Freitag...

weiterlesen....

Brandstiftung in Hanau

Ein leerstehendes Wohnhaus auf dem Grundstück eines verlassenen Steinbruchs an der Kesselstädter Straße war das Ziel bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag. Im...

weiterlesen....