Viva la musica – Es lebe die Musik!

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Da das Wartbaumfest der Sängervereinigung Nidderau-Windecken e.V. auch in diesem Jahr ausfallen muss, haben sich die Sängerinnen und Sänger etwas besonderes einfallen lassen. Mit viel Spaß und Engagement wurde in den letzten Wochen der Kanon Viva la musica, unter Beachtung aller Hygienemaßnahmen, aufgenommen und dazu ein Video produziert in dem viele Fotos der vergangenen Jahre schöne Erinnerungen an das Fest wieder lebendig machen. 62 Sängerinnen und Sänger aus allen Chorgruppen, von 3 Jahren bis weit über 80, waren Teil dieses außergewöhnlichen Projekts.

Das Wartbaumfest ist mit seiner über 40-jährigen Tradition ein wichtiger Teil der Identität der Sängervereinigung. Und so war es allen Aktiven ein Anliegen einen besonderen musikalischen Gruß zu senden. Mit dem fröhlichen Aufruf “Viva la musica – Es lebe die Musik!” möchte der Verein bereits jetzt zum Wartbaumfest 2022 einladen. Die Sängervereinigung zeigt wieder einmal, dass sie trotz aller Einschränkungen aktiv bleibt und mit Zuversicht in die Zukunft blickt.

Quelle: Sängervereinigung Nidderau-Windecken e.V.

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

MKK: Zwei Neuinfektionen am Freitag

Das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr des Main-Kinzig-Kreises hat für Freitag zwei Coronavirus-Neuinfektionen aus Freigericht und Maintal erfasst. Damit lag die errechnete Inzidenz für Freitag...

weiterlesen....

Brandstiftung in Hanau

Ein leerstehendes Wohnhaus auf dem Grundstück eines verlassenen Steinbruchs an der Kesselstädter Straße war das Ziel bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag. Im...

weiterlesen....