Wer sah die Auseinandersetzung? – Hanau

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Ein 47-jähriger Mann saß am Donnerstagmorgen, kurz nach 6 Uhr, in seinem VW Caddy im Birkenweg in Höhe der Hausnummer 17, um zeitnah zu seiner Arbeitsstelle loszufahren. Im weiteren Verlauf sei ein etwa 30 Jahre alter und 1,80 Meter großer, sportlicher Mann mit kurzen blonden Haaren an seine Fahrertür gekommen. Der Geschädigte glaubte, dass der Mann ihn etwas fragen wollte. Als er dazu die Fahrertür öffnete, habe die Person ihn unvermittelt mit der Faust mehrfach ins Gesicht geschlagen. Der 47-Jährige versuchte sich zu wehren, konnte aber die Vielzahl von Schlägen nicht abwehren und wurde durch die Faustschläge im Gesicht verletzt. Aufgrund dessen Hilferufe ließ der Mann, der eine kurze beige Jacke und helle Jeans trug, von seinem Opfer ab und flüchtete in unbekannte Richtung. Zeugen, die etwas zu dem Vorfall beitragen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 9597-0 mit der Polizei telefonisch in Verbindung zu setzen.

Quelle. Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

MKK: Zwei Neuinfektionen am Freitag

Das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr des Main-Kinzig-Kreises hat für Freitag zwei Coronavirus-Neuinfektionen aus Freigericht und Maintal erfasst. Damit lag die errechnete Inzidenz für Freitag...

weiterlesen....

Brandstiftung in Hanau

Ein leerstehendes Wohnhaus auf dem Grundstück eines verlassenen Steinbruchs an der Kesselstädter Straße war das Ziel bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag. Im...

weiterlesen....