CDU Eichen hat Treppensanierung durchgesetzt

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Die vor über 30 Jahren gebaute Treppe an der Schulstraße, die die Grundschule mit der Schulsporthalle und dem Kinderspielplatz Höchster Straße verbindet, hat seit der Errichtung keine wesentlichen Investitionen erfahren. Schon seit einigen Jahren bemühen sich die CDU-Mitglieder des Ortsverbandes darum, eine Sanierung der Treppe vorzunehmen, um die Verkehrssicherheit insbesondere für die Schulkinder zu sichern.

Neben abgesenkten Pflastersteinen waren auch an mehreren Stufen die Kanten abgebröckelt. Für Kinder und Jugendliche, die auch schon mal mit Rollerskates oder Skateboards oder rennend und hüpfend eine sportliche Herausforderung auf der Treppe suchen, eine verhängnisvolle Angelegenheit. Im Rahmen der Haushaltsplanung 2020/2021 haben sich die CDU-Mitglieder des Eichner Ortsbeirates mit Nachdruck dafür eingesetzt, dass Mittel für die Sanierung der Treppe bereitgestellt wurden.

Im April ist die Treppe nun saniert und ausgebessert worden – die Ortsbeiratsvertreter der CDU Eichen sind mit dem Ergebnis zufrieden. Ein sicherer Verkehrsweg für Fußgänger, Spielplatznutzer und Schulkinder waren den Einsatz wert.

Quelle: CDU Nidderau

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

MKK: Zwei Neuinfektionen am Freitag

Das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr des Main-Kinzig-Kreises hat für Freitag zwei Coronavirus-Neuinfektionen aus Freigericht und Maintal erfasst. Damit lag die errechnete Inzidenz für Freitag...

weiterlesen....

Brandstiftung in Hanau

Ein leerstehendes Wohnhaus auf dem Grundstück eines verlassenen Steinbruchs an der Kesselstädter Straße war das Ziel bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag. Im...

weiterlesen....