Vortrag: „Keine Angst vor der rechtlichen Betreuung“

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Am Mittwoch den 23.06.2021 findet von 15.00 – ca. 16.30 Uhr im Bürgertreff Schöneck-Kilianstädten für alle Interessierten ein Vortrag der Seniorenberatung zum Thema “Keine Angst vor der rechtlichen Betreuung“ statt.

Wird eine volljährige Person in Angelegenheiten vertreten, die diese selbst aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr regeln kann, spricht man von einer gesetzlichen Betreuung.

Eine gesetzliche Betreuung löst bei vielen Menschen nach wie vor Ängste aus und führt im Umgang mit dieser Thematik oft zu Unsicherheiten. Die Vorstellung einer „Entmündigung“ hält sich hartnäckig. Häufig besteht bei Pflegebedürftigen die Angst vor dem Verlust der persönlichen Rechte und der Autonomie. Angehörige fürchten des Öfteren übergangen oder ihrerseits bevormundet zu werden.

Es fehlt in vielen Fällen an Wissen zum Thema „rechtliche Betreuung“. Die geplante Veranstaltung soll helfen, diese Lücke zu schließen. Die Teilnahme an diesem Angebot der Seniorenberatung ist kostenlos.

Frau Hannelore Hann vom Betreuungsverein Main-Kinzig e.V. informiert an diesem Nachmittag über die gesetzlichen Regelungen einer rechtlichen Betreuung, die Aufgaben einer Betreuung, die Qualifikation und die unterschiedlichen Typen von rechtlichen Betreuungen. Weiterhin klärt die Referentin über Probleme in der Praxis auf.

Zum Ende des Vortrags wird Frau Hann auf individuelle Fragen zu dieser Thematik eingehen.

 

Weitere Informationen zur geplanten Veranstaltung:
-Voranmeldung notwendig
-begrenzte Teilnahmekapazitäten
-Abstands-, Masken- und Nachverfolgungspflicht
-Schnelltest empfohlen für nicht vollständig Geimpfte bzw. Ungeimpfte
-Veranstaltungsvorbehalt je nach aktueller Infektionslage

Quelle: Gemeinde Schöneck

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

MKK: Zwei Neuinfektionen am Freitag

Das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr des Main-Kinzig-Kreises hat für Freitag zwei Coronavirus-Neuinfektionen aus Freigericht und Maintal erfasst. Damit lag die errechnete Inzidenz für Freitag...

weiterlesen....

Brandstiftung in Hanau

Ein leerstehendes Wohnhaus auf dem Grundstück eines verlassenen Steinbruchs an der Kesselstädter Straße war das Ziel bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag. Im...

weiterlesen....