Geschwindigkeitskontrollstellen für die 22. Kalenderwoche 2021

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Die Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in dieser Woche die
Einhaltung der Tempolimits an Unfallschwerpunkten und an Wildunfallstrecken.
Außerdem werden Wege kontrolliert zum Schutz von Schulkindern.

Wir wünschen allen Verkehrsteilnehmern gute Fahrt und dass sie ihr Ziel
wohlbehalten erreichen.

Geplant sind Messungen im Bereich folgender Örtlichkeiten: 31.05.2021: Gemarkung
Dietzenbach, L 3001 in Fahrtrichtung Offenthal (Wildgefahrenstrecke); Gemarkung
Hanau, Ernst-Barthel-Straße in Fahrtrichtung Großauheim (Schulweg); Gemarkung
Bad Soden-Salmünster, BAB 66 in Fahrtrichtung Fulda
(Geschwindigkeitsmessanhänger);

01.06.2021:

Gemarkung Dreieich, L 3262 in Fahrtrichtung Buchschlag (Wildgefahrenstrecke);
Gemarkung Hanau, Depotstraße in Fahrtrichtung Großauheim; Gemarkung Bad
Soden-Salmünster, BAB 66 in Fahrtrichtung Fulda (Geschwindigkeitsmessanhänger);

02.06.2021:

Gemarkung Seligenstadt, L 2310 in Fahrrichtung Mainhausen (Wildgefahrenstrecke);
Gemarkung Egelsbach, Darmstädter Landstraße in Fahrtrichtung Egelsbach
(Bushaltestelle); Gemarkung Bad Soden-Salmünster, BAB 66 in Fahrtrichtung Fulda
(Geschwindigkeitsmessanhänger);

03.06.2021:

Gemarkung Mainhausen, BAB 45 in Fahrtrichtung Würzburg (Ausbauende); Gemarkung
Bad Soden-Salmünster, BAB 66 in Fahrtrichtung Fulda
(Geschwindigkeitsmessanhänger);

04.06.2021:

Gemarkung Bad Soden-Salmünster, BAB 66 in Fahrtrichtung Fulda
(Geschwindigkeitsmessanhänger).

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

MKK: Zwei Neuinfektionen am Freitag

Das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr des Main-Kinzig-Kreises hat für Freitag zwei Coronavirus-Neuinfektionen aus Freigericht und Maintal erfasst. Damit lag die errechnete Inzidenz für Freitag...

weiterlesen....

Brandstiftung in Hanau

Ein leerstehendes Wohnhaus auf dem Grundstück eines verlassenen Steinbruchs an der Kesselstädter Straße war das Ziel bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag. Im...

weiterlesen....