3.000 Euro Schaden verursacht und abgehauen – Maintal

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Einen geschätzten Schaden von 3.000 Euro am vorderen linken Kotflügel und der Tür hat ein Autofahrer “Am Kreuzstein” in Höhe der Hausnummer 16 an einem Opel verursacht. Der Unbekannte war zwischen Dienstag, 16 Uhr und Donnerstag, 10 Uhr, gegen den dort abgestellten schwarzen Corsa gefahren. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Die Unfallfluchtgruppe bittet nun Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich auf der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

MKK: Zwei Neuinfektionen am Freitag

Das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr des Main-Kinzig-Kreises hat für Freitag zwei Coronavirus-Neuinfektionen aus Freigericht und Maintal erfasst. Damit lag die errechnete Inzidenz für Freitag...

weiterlesen....

Brandstiftung in Hanau

Ein leerstehendes Wohnhaus auf dem Grundstück eines verlassenen Steinbruchs an der Kesselstädter Straße war das Ziel bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag. Im...

weiterlesen....