BRK: Digitale Sprechstunden rund um das Thema Kindertagespflege

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Eltern, die überlegen ihr Kind bei einer Tagesmutter oder einem Tagesvater betreuen zu lassen, sind oftmals noch unsicher, ob diese Betreuungsform die richtige für ihr Kind ist. Fragen wie z. B.: „Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Kinderkrippe und Kindertagespflege? Was muss man beachten, um eine passende Kindertagespflegeperson zu bekommen? Wie hoch sind die Kosten?“, können bei der angebotenen digitalen Sprechstunde geklärt werden.
Auch wer schon mit dem Gedanken gespielt hat, selbst Kinder zu betreuen, als Kindertagespflegeperson tätig zu sein und mehr über den Beruf erfahren will sowie wissen möchte welche Qualifikation dafür benötigt wird oder wie groß die Wohnung sein muss und wie viele Kinder betreut werden dürfen, kann sich hier beraten lassen.
Um alle diese Fragen und auch andere rund um das Thema Kindertagespflege zu beantworten, bietet der Fachdienst „Kindertagespflege“ in Juni zwei digitale Sprechstunden an unter dem Motto „Mein Kind in der Kindertagespflege“

• am 22.06.2021 für Eltern und am
• am 23.06.2021 für Interessierte, die selbst in die Kindertagespflege einsteigen wollen.

Beide Veranstaltungen finden jeweils um 19:00 Uhr statt und bedürfen einer Anmeldung. Weitere Informationen erhalten Interessierte über Frau Krämer, Telefon 06181 975261 / E-Mail: claudia.kraemer@bruchkoebel.de

Quelle: Stadt Bruchköbel

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

Aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Nidderecho) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.MKK-Echo.de