TVW-Restart: Nidderaus größter Sportverein startet nach den Sommerferien durch

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Der Sport ist wie viele Freizeitaktivitäten im langen Corona-Jahr zu kurz gekommen. Nach den Sommerferien bietet der TV Windecken Angebote zum Einstieg. Am TVW-Restart beteiligen sich alle Abteilungen des Vereins.

(Nidderau, den 15. Juli 2021) Mit seiner Aktion „TVW-Restart“ schafft sich der TV Windecken (TVW) einen Rahmen, um allen Interessierten einen Einblick in die zahlreichen Angebote des Breitensportvereins zu bieten. „Nachdem der Wunsch vom Sommerurlaub ab nächster Woche für viele wahr wird, laden wir alle, die Lust auf Sport haben, ein, nach den Ferien bei uns hereinzuschnuppern“, erklärt Dr. Konrad Baier, Pressesprecher des Vereins, heute. „Es war bei uns wohl noch nie so einfach, derart viele Sportarten auszuprobieren, wie wir es mit dem TVW-Restart ab dem 30. August vorgesehen haben.“
Zu der Aktion „TVW-Restart“ gehören unter anderem spezielle Schnuppertermine, extra Workshops und Events sowie neue Kurs- und Trainingsangebote. Aufgrund des reichhaltigen Sportangebots im TVW ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hier kommen einige Beispiele:
Turnen: Der TVW lädt zum ersten Nidderauer Turntag. Am 11. September verwandelt sich dabei die Großsporthalle der Bertha-von-Suttner-Schule in einen riesigen Indoor-Spielplatz.
Ballsport: Beim “Ballsport-Event” im Herbst plant die gleichnamige Abteilung Volleyball, Tischtennis und Basketball in der Großsporthalle der Bertha-von-Suttner-Schule anzubieten. Ein fliegender Wechsel um die drei Sportarten auszuprobieren ist für alle Interessierten vorgesehen.
Leichtathletik: Da dieses Jahr auch in der Leichtathletik keine Wettkämpfe stattfinden konnten, ist im September ein Einstieg mit einer Nidderauer Meisterschaft geplant.
Tanzen: Im Herbst wird es eine ganze Reihe von Schnupperangeboten und Einsteigerkursen geben. Dabei ist für alle Altersgruppen etwas dabei, um die Freude am facettenreichen Tanzsport zu finden.
Kampfkunst: Ab dem 3. September startet eine neue Wing Tsun Kuen-Gruppe für fünf bis neun Jahre alte Kinder. Im spielerischen Training werden Fähigkeiten zur Selbstbehauptung und Sicherheit vermittelt.
Triathlon: Im Herbst ist ein neuer Schwimmkurs für Anfänger geplant. Hier sollen Kinder aller Altersklassen lernen, sich sicher im Wasser zu bewegen.
Fitness: Das erfolgreiche Angebot „TVW goes online“ wird auch nach den Sommerferien fortgesetzt. So ist gemeinsamer Sport via Videokonferenz von zu Hause aus möglich. Zudem starten ab September wieder durch Krankenkassen bezuschussbare Hallenkurse für Wirbelsäulengymnastik.
Bis zum Ende der hessischen Sommerferien werden die sportlichen Abteilungen des Vereins noch gesondert über diese und weitere Aktionen im Rahmen des TVW-Restarts informieren. Wer bereits Lust bekommen hat, ist eingeladen, sich unter info@tv-windecken.de zu melden, um weitere Informationen zu bestimmten Angeboten zu erhalten.
Alle Aktivitäten des TV Windecken erfolgen nach dem aktuell gültigen Hygienekonzept des TV Windecken, welches auf der Webseite des Vereins (www.tv-windecken.de) nachzulesen ist.
Quelle: TV Windecken

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

Aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Nidderecho) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.MKK-Echo.de