Am helllichten Vormittag mit über 2 Promille – Autobahn 45 / Hammersbach

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Mit einem Wert von 2,16 Promille in der Atemluft hat die Autobahnpolizei Langenselbold am Mittwochmorgen, gegen 10.35 Uhr, einen 45 Jahre alten Mann an der Rastanlage Langen-Bergheim am Wegfahren gehindert. Der Mann aus Niederdorfelden war zuvor einem Zeugen aufgrund seines schwankenden Gangs aufgefallen, als er wohl seine Tankrechnung bezahlen wollte. Der Nissan des 45-Jährigen musste daher stehen bleiben; stattdessen nahmen ihn die Beamten im Streifenwagen mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe abverlangt wurde. Gegen den Verdächtigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

Aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Nidderecho) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.MKK-Echo.de