Nach Beinahe-Bürodiebstahl: Wer kann weitere Hinweise geben? – Hanau

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Ein 30 bis 35 Jahre alter, zirka 1,75 großer Dieb mit schlanker Statur und ungepflegtem Äußeren dürfte am Mittwochmittag im Kinzigheimer Weg (110er-Hausnummern) für kurzzeitige Aufregung bei einer Firmenmitarbeiterin gesorgt haben. Gegen 14.15 Uhr ertappte die 29-Jährige den Langfinger mit Drei-Tage-Bart in ihrem Büro, als er gerade ihre Handtasche durchsuchte. Offenbar ebenso überrascht flüchtete der Ganove anschließend ohne Beute aus dem Gewerbeobjekt in unbekannte Richtung. Der ungebetene Gast mit kurzen dunklen Haaren war offenbar zuvor über ein offenstehendes Fenster eingedrungen. Bekleidet war er mit einer dunklen Kappe mit gelber Aufschrift, einem dunkelblauen T-Shirt mit ebenfalls gelber Aufschrift auf dem Rücken sowie einer schwarzen Arbeitshose mit aufgenähten Taschen. Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 06181 100-120 bei der Polizei in Hanau.

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

Aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Nidderecho) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.MKK-Echo.de